Stadtfest begeistert viele tausend Besucher

Die Eröffnung am Freitagabend gestaltete die Partyband Route 1234 auf der Marktplatzbühne. Die Band spielt nach der alten Weisheit … „Bayrisch o’gfangt, dann a paar Schlager zum Warmwerden, und wenn alle fertig sind mit Brotzeitmachen, wird richtig Gas gegeben.“ Und so herrschte auf dem Marktplatz eine ausgelassene Stimmung.

Am Samstagnachmittag war die Marktplatzbühne von verschiedenen Tanzaufführungen geprägt. U. a. traten zwei Tanzgruppen des SV Michelsdorf und die Tanzgruppe „Yalla“ der Volkshochschule mit Bauchtanz auf. Außerdem hatte der Jugendrat der Stadt Cham für ein Lebend-Kicker-Turnier in der Fuhrmannstraße gesorgt, das von Frey Sport finanziell unterstützt wurde.

Musikalisch war auf drei Bühnen am Samstagabend einiges geboten. Erwin und die Heckflossen rockten auf der Marktplatzbühne, während in der Raiffeisen-Rock-Stage ab 22 Uhr Dustn’Bones und auf der Steinmarktbühne The Suspenders den Besuchern so richtig einheizten. Härtere Klänge ertönten am Samstagabend auf der „Raiffeisen Rock Stage“ an der Ecke Schwanen-/Fuhrmannstraße. Hier war alles geboten, was das Rocker-Herz begehrte. Die Schulband der Maristen legten hier so richtig los, und bei Take Off Your Shirts flogen einem fast die Ohren weg. Sogar Fans aus Regensburg waren der Band nachgereist und ließen es sich nicht nehmen, vor der Bühne zu rocken.

Die vielen Besucher pendelten zwischen den drei Bühnen hin und her. Bei Einbruch der Dunkelheit erstrahlte dann eine Neuerung im vollen Glanz: Lichtstehlen verwandelten einige Straßenabschnitte in ein stimmungsvolles Lichtermeer und der Lounge Bereich in der Schwanenstraße wurde gerne zu einem gemütlichen Schwätzchen mit den Freunden genutzt.

Begegnung mit Behinderten

Der Sonntag rückte die Begegnung mit Menschen mit Behinderung im Mittelpunkt. Die Gebärdensprache wurde spielerisch dargestellt und am barrierefreien XXL-Fußball-Tisch-Kicker trugen Teilnehmer/-innen aus verschiedenen Einrichtungen für Menschen mit Handicaps gegen den Chamer Stadtrat ein kleines Match aus.

Das Chamer Stadtfest war ein voller Erfolg, worüber sich die Organisatoren außerordentlich freuten.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.